10 wichtige Tipps zu Ihrem Online-Einkauf
 

Ein Einkauf im Internet unterscheidet sich immer wesentlich vom Einkauf bei Ihrem Händler um die Ecke. Sie können die Ware nicht sehen, nicht befühlen, nicht testen und sollen dennoch "die Katze im Sack" kaufen. Ihre Zurückhaltung bei dieser Einkaufsform findet unser volles Verständnis. Dennoch ist es eine Tatsache, dass Sie im Internet sehr oft viel günstiger einkaufen können als im Geschäft, weil z. B. Margen, Verwaltungskosten oder Außendienstkosten entfallen.

Aufgrund vieler schlechter Erfahrungen mit schwarzen Schafen im Internet wird es aber für Interessenten und Kunden immer schwieriger, auf Anhieb seriöse Angebote zu erkennen. Wir möchten Ihnen helfen, uns und andere seriöse Internet-Händler leichter zu erkennen.

 

Woran erkennt man einen seriösen Online-Anbieter?

1. Tipp
Für einen seriösen Verkäufer spricht, dass er im Impressum eine Umsatzsteuer-ID und eine feste Anschrift angibt (und kein Postfach o. ä.).

2. Tipp
Darüber hinaus gibt es dem Interessenten weitere Sicherheit, wenn der Anbieter auch ein Ladengeschäft angeben kann (bei uns: WellnessOase, 57627 Hachenburg, Friedrichstr. 11). Selbstverständlich können Sie - wie zahlreiche Kunden aus dem In- und Ausland vor Ihnen - in unserem Geschäft auch alle Modelle ausgiebig und völlig unverbindlich testen und kaufen damit nicht "die Katze im Sack).

3. Tipp
Mitunter kann bei Anbietern hochwertiger Güter, wie z. B. Massagesesseln, auch Vorsicht geboten sein, wenn nur die Zahlungsart Vorkasse möglich ist. Auch wenn im Internethandel vor allem bei niedrigpreisigen Gütern Vorkasse als Standard durchaus üblich ist, lassen wir zusätzlich auch die Zahlungsarten Nachnahme und Selbstabholung zu.

4. Tipp
Sicherheit beim Einkauf kann es auch geben, wenn das Unternehmen Referenzen vorweisen kann, denn nichts überzeugt mehr als die Meinung unabhängiger Kunden. Hinter unseren Referenzen stecken reale Menschen mit realen gesundheitlichen Problemen, Ärzte und Unternehmer. Allen konnte unser Massagesessel helfen! Auf Anfrage und mit Einverständnis des Kunden nennen wir Ihnen gerne deren Telefonnummer.

5. Tipp
Wir halten es zumindest für nicht sehr vertrauenerweckend, wenn ein Verkäufer bei seinem Angebot für Neuware mit sog. Mondpreisen wirbt (Bsp.: UVP 6.990,- €, Angeboten für 1.990,- € oder auch weniger). Entweder ist die UVP völlig aus der Luft gegriffen oder der Angebotspreis stimmt nicht (sagt schon der gesunde Menschenverstand). Unsere Massagesessel werden von Händlern zum UVP verkauft, unsere Fabrikverkaufspreise (factory outlet)e sind fair und unsere Angebotspreise schmälern unser eigenes Verdienst. Mit unserer Tiefstpreisgarantie sind Sie immer auf der sicheren Seite.

6. Tipp
Oftmals fehlt jeglicher Hinweis auf Garantie bzw. was im Schadensfall zu tun ist oder der Händler im Schadensfall tun wird. Möglicherweise muss der Massagesessel wochenlang eingeschickt werden und fehlt Ihnen in dieser Zeit. Unsere Massagesessel sind zwar absolut wartungsfrei, dennoch kann in seltenen Fällen auch bei uns einmal ein Defekt auftreten. Dann helfen unsere Servicetechniker innerhalb von 3 Werktagen.

7. Tipp
Eine Reihe von Angeboten beinhalten keinerlei Hinweis auf GS/CE Zertifikate. Unsere Massagesessel sind alle GS/CE zertifiziert und tragen darüber hinaus noch eine TÜV-Plakette.

8. Tipp
Achten Sie beim Kauf von hochwertigen Massagesesseln auf die Kompetenz des Händlers. Liegt sein Hauptgeschäft im Vertrieb von Massagesesseln, oder zumindest von Möbeln oder hochwertigen Gesundheits- und Wellnessartikeln? Denn: Ist das Kerngeschäft völlig artfremd kann es zu Problemen im Garantiefall kommen.

9. Tipp
Ein beruhigender Hinweis ist auch die Zertifizierung des Online-Shops. Im Gegenzug bedeutet aber ein fehlendes Prüfsiegel nicht, dass der Händler nicht qualifiziert ist. Unser Shop besitzt ein solches Prüfsiegel.

Bitte beachten Sie, dass dies nur Hinweise sein können, die im Einzelfall vielleicht nicht zutreffen. Wir meinen hier keinesfalls die zahlreichen seriösen Händler, die in der Regel einen Großteil der oben genannten Voraussetzungen erfüllen, sondern weisen vor allem auf sog. "Trittbrettfahrer", z. B. in Auktionshäusern hin, die lediglich schnelles Geld verdienen möchten und dabei den Ruf der seriösen Unternehmen zerstören. In solch einem Fall kann sich Ihr vermeintliches Schnäppchen sehr schnell als weggeschmissenes Geld herausstellen kann.

10. Tipp
Kaufen Sie immer Qualität und Sie werden sehr lange Freude an Ihrem Online-Artikel haben.

Wir hoffen sehr, dass wir Ihnen eine kleine Hilfestellung geben konnten und wünschen Ihnen viel Freude bei Ihrem weiteren Einkauf.

Fenster schliessen